Tourismus im Stadtteil

Der Osdorfer Born hat viele Gesichter: Jongleure im bunten Zirkuszelt, Helmuth-Schack-See und die idyllische Osdorfer Feldmark, das einzigartige KL!CK Kindermuseum, das quirlige Freibad – Der Osdorfer Born heißt Sie willkommen!

Auf dieser Seite präsentiert sich Stadtteiltourismus Osdorfer Born als Plattform für Neugierige, die auch über den Tellerrand bekannter touristischer Attraktionen hinaus schauen wollen.
Die Seite lädt Gäste, Besucher und Bewohner ein, den Stadtteil und seine Umgebung neu kennen zu lernen, zu erobern und den Blick auf scheinbar so vertraute Dinge zu verändern.

Stadtteiltourismus Osdorfer Born ist eine Initiative des
Born Centers und der lokalen Wohnungsunternehmen
SAGA Unternehmensgruppe, Bauverein der Elbgemeinden, Altonaer Spar- und Bauverein,
Baugenossenschaft freier Gewerkschafter und Hansa Baugenossenschaft.

Wir stellen Ihnen die Attraktionen des Stadtteils auf der interaktiven Karte, in Hörstücken und als Projekte vor. Ganz besonders laden wir Sie ein, die Lieblingsorte dreier Borner in unseren Filmen kennenzulernen.

Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt und gute Reise!

 

 

 

Die Stadtteilkarte wird überarbeitet und steht in Kürze wieder zur Verfügung.

Corona-Pandemie – Hilfsangebote

Hilfsangebote am Osdorfer Born und hamburgweit

mehr

Vernissage des Fotoprojekts “Osdorf Urban” am 11.02.2020

Die Schüler der Klasse 10c der Geschwister-Scholl-Stadtteilschule […]

mehr

Jeden Tag ein Türchen öffnen…

Auch in diesem Jahr öffnet sich an jedem Tag in der Adventszeit […]

mehr